Die Geschichte von Mercedes-Benz in Kassel.

Unsere Geschichte!

1888 entwickelten Gottlieb Daimler in Bad Cannstadt und Karl Benz in Mannheim unabhängig voneinander und im gleichen Jahr das erste Automobil. In 1886 hatte Daimler die "Motorkutsche" gebaut, die sozusagen als Vorläufer des Autos angesehen wurde. Beide hatten sich niemals kennengelernt und erst ihre Nachfolger machten 1926 aus den beiden ältesten Automobilunternehmen die Daimler-Benz AG. Noch immer schreiben wir mobile Geschichte.

Seit 1968 in Kassel

Seit der Gründung unseres Unternehmens anno 1918 sind schon einige Jahre vergangen. Wir sehen in diesem langen Zeitraum jedoch weniger ein Altern, als vielmehr einen Reifeprozess. Und als lernendes Unternehmen werden wir mit zunehmenden Jahren immer besser. Ein Grund mehr, auf die lange Tradition unseres Unternehmens besonders stolz zu sein.

1968Übernahme der Fa. Krupp GmbH
1969Gründung der Daimler-Benz AG, Niederlassung Kassel
1970Anmietung eines Verkaufs-und Ausstellungsraums am Königstor
1971Kauf des Trümmergrundstückes Sandershäuser Str. 101
1972HHF- Verkaufsbüro übernommen (Hanomag-Henschel-Fahrzeuge GmbH)
1972Übernahme Fa. Vidal & Sohn, Erzberger Str. 18 bis 24 und Verkauf 1982
1973Übernahme der HHF Fahrzeuginstandhaltung vom Werk Kassel
1978Kauf des Grundstückes Sandershäuser Str. 101 (7.500qm)

Kauf des Grundstückes Lossestraße für das Gebrauchtwagen Center (19.200qm)

1980Kauf der Betriebe Appell:
 Kassel, Frankfurter Straße (11.300qm)
 Kassel, Miramstraße (13.400qm)
 Göttingen, Daimlerstraße (2.400qm)
 Göttingen, Elliehäuser Weg (3.000qm)
1981Fertigstellung und Eröffnung des neuen Verkaufs- und Verwaltungsgebäudes Sandershäuser Str. 101
1982Kauf der Fa. Bielefeld, Robert-Bosch-Breite in Göttingen (20.300qm)
1987Eröffnung des Gebrauchtwagen-Centers Kassel
 Erwerb des Grundstückes Elliehausen in Göttingen (46.500qm)
1989Eröffnung des Truck Centers
1990Baubeginn Mercedes-Benz Truck Port (Tankstelle mit Gaststätte, PKW- und LKW-Waschanlagen, Frisör und großem Parkplatz)
1991Eröffnung Truck Port
1996Eröffnung des Neubaus in Göttingen
1997Baubeginn und anschließende Eröffnung des Lack- und Karosseriezentrums in Göttingen; Umbau Miramstraße und Eröffnung des „Evo-Bus Centers
Fusion der Mercedes-Benz AG zur Daimler-Benz AG
1998Zusammenschluss der Daimler-Benz AG und der Chrysler Corporation zur Daimler-Chrysler AG
1999Umbau und komplette Neugestaltung der Reparaturannahme Pkw mit Dialogannahme und Integrierung der Mercedes-Benz Boutique
2000Umbau des Verkaufs-und Verwaltungsgebäudes. Neugestaltung des Showrooms
2001Umbau und komplette Neugestaltung des Ersatzteilverkaufs
2003Umbau und Sanierung des Service Bürogebäudes im Hauptbetrieb Kassel, Modernisierung der Fassade, komplette Innenrenovierung und Neuausstattung aller Büros
2005
Die Smart Vertriebs-GmbH mit Verkauf und Service wird in die Niederlasssung Kassel integriert (Sandershäuser Str. 101)
2015Die Mercedes-Benz Niederlassung Kassel ist seit November offiziell ein 
AMG Performance Center
20161.5.2016: Übernahme der Mercedes-Benz Niederlassung Kassel/Göttingen durch die Emil-Frey Gruppe Deutschland. Dabei werden alle Standorte (mit Ausnahme des Nutzfahrzeugzentrums) und alle Mitarbeiter übernommen, um auch zukünftig das gewohnt hohe Serviceniveau zu erhalten.